GMSEventsIn weniger als einer Woche startet die diesjährige Jahrestagung der GMS in Berlin. Wir, das lokale Organisationsteam, rotieren bereits, um alle planerischen Details bis zum Freitag, den 13.9., zu bewältigen! Es gibt viel zu regeln rund um Präsentationstechnik und zu druckende Programme.

Ein paar Details und Neuigkeiten:

Im Seminaris CampusHotel wird Ihnen kostenfreie Internetanbindung über WLan zur Verfügung stehen.

Wir würden und sehr freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, sich einen Eindruck der neuen Internet-Präsenz der GMS zu verschaffen. Der zuständige Administrator, also ich, werde vor Ort sein und nehme gerne Tipps und Hinweise entgegen, helfe Ihnen aber auch gerne bei der Einrichtung Ihres persönlichen Profils!

Am Freitagabend startet die Tagung mit einem öffentlichen Vortrag von Prof. Dr. Josef Köhrle (Charité Berlin) „Selen in aller Munde“ in den Hallen einer weiteren Gesellschaft, der Urania e.V..

(c) Wikipedia/Times

 

Dieser Verein, bereits im Jahre 1888 gegründet, verfolgte schon damals das Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse einem Laienpublikum zugänglich zu machen. Diesem Anspruch soll auch diese Abend gerecht werden.

Anschließend möchten wir gegen 20 Uhr den Abend mit einem kleinen Kiezspaziergang und der Einkehr in das Spanische Restaurant „Por Qué ???“ ( http://www.porque-berlin.de/) ausklingen lassen. Unser Tagungsteam wird Sie führen.

 

 

 

(Foto/Quelle: Wikipedia/Times)