GMSEventsDie Jahrestagung 2013 unter dem Motto „Den Elementen auf der Spur – Diagnostik und medizinische Bedeutung der Spurenelemente“ ist vorbei!

Zeit ein kurzes Resümee zu ziehen. (ein ausführlicher Tagungsbericht ist jetzt verfügbar!)

Neben neun eingeladenen Vorträgen zu den Vorteilen und Tücken der Messmethoden, neuen Einsichten in die molekularen Effekte von Spurenelementen und in aktuelle Studien aus der Klinik wurden auch sechs eingereichte Abstracts als Vortrag präsentiert, die ebenso zu lebhaften Diskussionen anregten.

Die vorwiegend biologisch-medizinisch ausgerichteten Präsentationen gaben einen spannenden Einblick in die Tätigkeitsfelder der vorwiegend jungen Wissenschaftler!

 

           GladiGMS Vortrag in PrincetonMichalke GMS SessionSe Plenum

Die ausgelobten Posterpreise gingen an M.Sc. Sarah Fremgaard Risnes (Titel:“ Impact of cadmium on antioxidant enzymes in HCT116 cells and protective interaction by selenium“, Karlsruher Institut für Technologie) und M.Sc. Niels-Peter Becker (Titel:“ Hypoxia affects selenoprotein expression“, Charité - Universitätsmedizin Berlin) für ihre hervorragend präsentierten Arbeiten.

Wir danken allen Teilnehmern für ihre wertvollen Beiträge zu der inspirierenden, harmonischen und kommunikationsfreudigen Atmosphäre der diesjährigen GMS-Jahrestagung.

Meinem Mitarbeitern, und hier ganz besonders Herrn Dr. Kostja Renko und Dr. Peter Hofmann, danke ich für ihre unverzichtbare Unterstützung.

 

Viele Grüße,

und hoffentlich bis nächsten Jahr in Weihenstephan zur GMS Jahrestagung 2014,

herzlichst,

                 LS

Ihr Lutz Schomburg (Tagungspräsident)

Ein kurzes Portrait der Preisträger sowie ein ausführlicher Tagungsbericht ist verfügbar werden folgen !